MENU
STARTSEITE

ÜBER UNS—»

BESUCH MONTENEGRO
ÜBER MONTENEGRO

STÄDTE UND REGIONEN—»

KLÖSTER—»

NATUR—»

KLIMA UND WETTER
GASTRONOMIE—»
FREIZEIT UND UNTERHALTUNG—»

VERKEHR

 

Luftverkehr

 

Seeverkehr

 

Eisenbahnverkehr

 

Straßentransport

UNTERKUNFT—»
TRANSFERS
KREUZFAHRT
AUSFLÜGE—»

 

contact

 

Tel: + 382 78 119 110
Cell. + 382 67 733 177

 

E-mail: info@adrialine.me

 

Inter City Train Podgorica - Bar

Die Haupt Eisenbahn Destinationen in Montenegro sind die Hauptstadt Podgorica und Küstenstadt Bar.

 

Die Eisenbahn Bijelo Polje - Bar ist das Rückgrat des montenegrinischen Eisenbahnsystems. Es verfügt über

Funktionen wie die Mala Rijeka Viadukt (höchste Eisenbahnviadukt in der Welt) und die 6.2 km lange Sozina Tunnel.

 

Die vorhandenen die Eisenbahn sind 249 km lang - die hauptsächlichbahnlinie ist Bar-Podgorica-Belgrad mit Niederlassungen in Richtung Niksic und die andere in Richtung Skutari (Albanien). Intercity (IC) Züge verbinden Podgorica und Bar. Nahverkehrszüge dienen, die anderen Stationen.

 

Montenegro hat nur eine direkte Bahnverbindung mit Nachbarland Serbien. In Serbien betreibt es von Subotica

durch Novi Sad und Belgrad. In Montenegro der Zug geht durch Bijelo Polje, Kolasin, Podgorica und endet in Bar.

Die Reservierung kann erforderlich für internationale und Nachtzüge.

 

Von Belgrad Reisenden kann dauern einen Tag oder Nachtzug nach schönen Städte an der Adriaküste, wie Bar

(in Montenegro), Abdeckung eines der interessantesten und malerischen Routen durch die Berge, überquert

276 Tunnels und zahlreiche Brücken.

 

Wenn Sie bevorzugen reisen mit der Bahn, ist es nützlich zu wissen, dass die hauptsächlichbahnlinie ist Bar -

Podgorica - Belgrad mit Anschlüsse von Belgrad nach dem übrigen Europa. Die Hauptstadt von Serbien - Belgrad

(oder Beograd), hat regelmäßige und direkte Bahnverbindungen mit den Hauptstädten in Mittel und Osteuropa. Internationale Personenzüge umfassen einen regelmäßigen Tag und Nacht Zug "Avala", welche zirkuliert auf der

Strecke Belgrad - Budapest - Wien, bietet den Kunden, in Budapest (Ungarn) und Wien (Österreich) ausfahrt und Verbindungen zum übrigen Europa.

 

Es gibt auch Tag und Nachtzüge von Belgrad nach Zürich (Schweiz), München (Deutschland), Ljubljana

(Slowenien), Zagreb (Kroatien), Moskau (Russland), Sofia (Bulgarien), Bukarest (Rumänien), Thessaloniki

(Griechenland) und Prag (Tschechische Republik). Eine Reservierung erforderlich sein.

 

Während der Sommersaison wird erhöht die Zahl der Züge entsprechend der Sommerflugplan. Die Eisenbahn von Montenegro arrangiert Zeitplan für jedes Jahr getrennt.

 

Railway stations in Montenegro

Informationen:

 

Podgorica: + 382 20 441 209

 

Bar: + 382 30 301 619

 

Sutomore: + 382 30 301 692

 

Kolasin: + 382 20 441 492

 

Mojkovac: + 382 50 472 130

 

Bijelo Polje: + 382 50 478 560

 

Niksic: + 382 40 211 912

Eisenbahnen der Montenegro Eisenbahn von Serbien
Railway Transport of Montenegro Railways of Serbia

Bahntransport von Montenegro AD Podgorica

Montenegro

 

Informationen: + 382 20 441 003

www.www.zcg-prevoz.me

Der Serbischen Bahn AD Belgrad

Serbien

 

Informationen: +381 11 360 28 99

www.zeleznicesrbije.com

Railway stations Kolasin
travel info  
United Kingdom France Italy Germany Russia Czech Montenegro
Railway transport in Montenegro
početna o nama servisi Destinations Transport Contacts

 

_____Eisenbahntransport

HOME | ABOUT US | SERVICES | DESTINATIONS | TRANSPORT| CONTACTS
Copyright © Adria Line DMC 2016 | www.adria.travel